Themenabend am 17.04.2014

International Corporate Film
Unternehmensdarstellung mit bewegten und bewegenden Bildern

Mit dem Aufkommen des schnellen und mittlerweile auch mobilen Internets gewinnt das Thema Film für alle Unternehmensarten zunehmend an Bedeutung: Was vor 10 Jahren noch das Foto im Internet war, ist heute der Film. Doch was können Industriefilme leisten, wo können sie eingesetzt werden und wie können sie aussehen?

Wie aus unspektakulären Motiven mit Hilfe von Licht, Musik, Text, Sprache, Rhythmik, Bewegung und Postproduction hochwertige und emotionale Unternehmensfilme mit internationalem Anspruch werden, wird anhand von verschiedenen Eigenproduktionen gezeigt. Aber auch ein Blick hinter die Kulissen soll spannende und unterhaltsame Einblicke in die Bewegtbildkommunikation geben.

Der Diplom Designer Ulrich Albrecht, Jahrgang ‘64, arbeitet seit über 20 Jahren in nahezu allen Bereichen der Unternehmensdarstellung. Seit 2006 konzipiert und produziert er mit der SINUS PTR GmbH international ausgerichtete Filme für mittelständische Unternehmen und Konzerne.

Termin: Donnerstag, 17. April 2014
Beginn Abendvortrag: 19:00 Uhr
Kreativstammtisch ab ca. 20:30 Uhr

Der Teilnahme am Abendvortrag ist kostenfrei. Gäste sind herzlich willkommen.

Ort:
Ständige Vertretung Dortmund
Hoher Wall 15
44137 Dortmund
staendigevertretungdortmund.de

Um eine Anmeldung zum Abendvortrag wird gebeten bis Dienstag, den 15. April unter
langerdonnerstag.de/anmeldung

Der Lange Donnerstag wird vom LaDo-Team und der AGD Regionalgruppe Dortmund/Ruhr organisiert.

Neuen Kommentar hinzufügen