Themenabend am 20.03.2014

Leben mit, für und von Illustration

Der gebürtige Sauerländer Dietmar Krüger lebt und arbeitet in Münster. Einer Lehre als Druckformenhersteller ließ er ein Grafik-Design-Studium in Münster folgen und startete 1990 direkt in die Freiberuflichkeit. Seitdem ist er erfolgreich für Buchverlage wie Ravensburger, Bastei, Schneider, Breitschopf-Verlag (Wien) oder G & G (Wien) für Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbücher als Illustrator tätig. Für Werbefilme entwirft er Layout, Storyboarding und Zeichnungen – ebenso wie Spiele für diverse Spieleverlage.

Zeitschriften wie Focus, Max, Men's Health, GQ, FHM, Cinema oder Bild gehören heute ebenso zu seinen Auftraggebern wie Werbeagenturen und Privatkunden.

Mit Herzblut arbeitet Dietmar Krüger immer wieder im Comic-Bereich. Für Verlage wie Fan Pro oder Pabel Moewig zeichnet er Helden wie Perry Rhodan oder Atlan. Auch weltbekannte Figuren wie Lucky Luke bekam er unter seinen Bleistift. Sein Zeichenstil reicht von funny bis fantastic von realistisch bis schräg. Von 2007 bis 2009 erscheint monatlich ein zweiseitiger Comic-Strip im MOVER-Magazin.

… und wenn es seine Zeit zulässt, arbeitet er an eigenen Projekten wie dem Münster-Krimi-Comic Kim Luna oder Kinder- und Jugendbüchern.

In seinem Vortrag erzählt er seine Geschichte und gibt einen Einblick in den beruflichen Werdegang von der ersten Akquisition bis hin zum etablierten Auftragskünstler. Der ein oder andere Tipp für ambitionierte Einsteiger dürfte dabei zu Gehör kommen.

Aber auch ein Einblick in seine Arbeitsweise und seine vielfältigen Illustrationstechniken will er uns gewähren. 

Dietmar Krüger

 

Termin: Donnerstag, 20. März 2014
Beginn Abendvortrag: 19:00 Uhr
Kreativstammtisch ab ca. 20:30 Uhr

Der Teilnahme am Abendvortrag ist kostenfrei. Gäste sind herzlich willkommen.

Ort:
Ständige Vertretung Dortmund
Hoher Wall 15
44137 Dortmund
staendigevertretungdortmund.de

Um eine Anmeldung zum Abendvortrag wird gebeten bis Dienstag, den 18. März unter
langerdonnerstag.de/anmeldung

Der Lange Donnerstag wird vom LaDo-Team und der AGD Regionalgruppe Dortmund/Ruhr organisiert.

Neuen Kommentar hinzufügen