Themenabend am 20.10.2016

Starke Interdisziplinäre Teams

Architektur, Physik, Musik, Mathematik, Chemie, Kunst, Design – Spezialist sein ist gut. Was aber passiert, wenn ein solcher mit einem anderen oder noch besser einem ganzen Team etwas entwickelt? Es entstehen spannende Projekte und Produkte, beispielsweise ein echter Wasserfall, der aufwärts fließt oder ein Bambusgebäude mitten im Bochumer Bermudadreieck!

Der Vortrag von Naemi Reymann bietet einen Überblick über aktuelle Projekte und Entwicklungen im Bereich der Bildenden Kunst, dem Ingenieurwesen und im Design. Alle zeichnen sich aus durch Zusammenarbeit über ihre Disziplinen hinweg – mit teilweise überraschenden und innovativen Lösungen.

Die Referentin ist diplomierte Kommunikationsdesignerin in Düsseldorf. Nach dem Studium an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig arbeitete sie rund zehn Jahre in Agenturen und Büros, unter anderem im Multimedia-, Kultur- sowie Aus- und Weiterbildungsbereich. Inzwischen ist sie freiberuflich als Designerin tätig, hat einen Schwerpunkt auf Umwelt- und Wasserthemen, arbeitet regelmäßig als Jurorin und betreut Kurse für Denkmalgerechtes Tauchen in NRW. www.reymann-design.de

Neuen Kommentar hinzufügen