Themenabend am 16.03.2017

Design Thinking

In seinem Vortrag wird Ferdinand Grah zeigen, wie die Innovationsfähigkeit als Kernkompetenz von Unternehmen mit Hilfe von Design Thinking gesteigert werden kann. Er geht außerdem der Frage nach, wie Unternehmen aus ihrer Innovationskultur einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil generieren können.

Ferdinand Grah

Ferdinand Grah ist ein erfahrener Creative Leader und Change Maker mit umfassendem Know-how im Bereich Innovationsmanagement, Creative Leadership und Design Thinking. 
Als Consultant war er viele Jahre für MHP – A Porsche Company und IBM international tätig und hat zahlreiche Kunden in unterschiedlichen Branchen erfolgreich beraten. Im Rahmen seines Lehrauftrages coacht er zudem Professionals im Bereich Design Thinking an der HPI-Academy in Potsdam. Seine langjährige Erfahrung und Expertise ermöglicht es ihm, Menschen und Ideen an kreativen Orten zusammen zu bringen, um so außergewöhnliche Lösungen entstehen zu lassen. Er ist Absolvent des Professional Education Program der HPI School of Design Thinking in Potsdam, einem Schwesterinstitut der d.school in Stanford, sowie Absolvent des Creative Leadership Program an der KaosPilot Business and Design School in Aarhus. Zudem hat er eine Ausbildung an der Porsche Consulting Akademie zum Thema Lean Management durchlaufen.

Kommentare

Ich möchte mich zum LaDo anmelden, vielleicht kommt Ari auch mit. Viele Grüße, Charlotte

Hi, das war ein sehr toller Abend und guter Vortrag. Habt ihr nicht gesagt, der Vortrag würde zum Download bereitgestellt werden? Ich finde ihn nirgends. Schade, ich war sehr interessiert an der Literaturliste. Viele Grüße! :)

Neuen Kommentar hinzufügen